Mit Konzept in die digitale Schule

Die Digitalisierung hat den Bildungssektor fest im Griff und die neuen Medien wie Tablets und Notebooks halten ihren Einzug in Klassezimmern. Doch wie soll eine Schule das Management von schuleigenen Geräten bewältigen? Und wie können sichere Verwahrmöglichkeiten für Schülergeräte geschaffen werden?

Gerade im Schulbereich kann der Einsatz von neuen Medien zur Challenge werden, soll doch der Unterricht im Fokus der Lehrtätigkeit liegen. Daher ist es wichtig, dass neben der Anschaffung von Tablets und Notebooks auch daran gedacht wird, wie diese Vielzahl an Geräten im täglichen Gebrauch gemanagt werden können. Konkret gesagt betrifft dies das Aufbewahren, Transportieren, Laden und Synchronisieren der IT-Hardware. Intelligente IT-Lösungen berücksichtigen genau diese Aspekte, bieten eine rasche Einsetzbarkeit der Geräte mit maximalen Komfort für Lehrer und ermöglichen den täglichen Praxisbetrieb. Ergonomisch vorteilhafte Bauformen, die für die regelmäßige Verwendung konzipiert sind sowie hochwertige, robuste Baustoffe umgesetzt in formschönen Design, helfen bei der Integration in die Infrastruktur.

Ob nun mobil oder stationär – die IT-Lösung sollte zu Ihrem Schulkonzept passen um für die darin aufbewahrten Geräte im täglichen Einsatz eine praktische und reibungslose Nutzung zu garantieren. Als Kompetenzpartner für Österreichs Schulen geht ILLTEC auf die Bedürfnisse von Lehrern und IT-Verantwortlichen ein und schafft so qualitative, nachhaltige und langlebige Lösungen. Setzen auch Sie auf den Profi und kontaktieren Sie uns unter www.illtec.com.

Unbenannt